Mitgliedschaft

Beschäftigte und Beamte brauchen eine starke Interessenvertretung!


Die komba-gewerkschaft spricht sich ausdrücklich für den öffentlichen Dienst und die darin bestehenden Statusgruppen aus. Sie ist parteipolitisch unabhängig, beschränkt sich auf die Vertretung der beruflichen, wirtschaftlichen, sozialen und ideellen Interessen ihrer im kommunalen Dienst tätigen Mitglieder. Sie macht sich stark für die Solidarität aller Beschäftigten in den Kommunal- und Landesverwaltungen und steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wie wichtig das ist, zeigen die aktuellen Sparpläne im Beamten und Beschäftigtenbereich und die angespannte Situation in den kommunalen Haushalten. Es ist wichtiger denn je, Mitglied in der komba-gewerkschaft zu sein. Durch die dbb-tarifunion ist die komba-gewerkschaft gleichberechtigter Tarifpartner für alle Beschäftigten. Deshalb verhandelt unsere Tarifgemeinschaft in gleicher Größe, zu gleicher Zeit, am gleichen Ort, auf Bundes-, Landes- und auch Bezirksebene.


Unsere Grundsatzforderungen für alle Beschäftigten sind:

  • gerechte und objektive Behandlung der Mitarbeiter/-innen des öffentlichen Dien­stes leistungsgerechte Bezahlung
  • Abbau der leistungshemmenden Erschwernisse
  • Eingruppierungsmerkmale für Beschäftigte, die ständig an die wachsenden Anforderungen angeglichen werden
  • Sicherung der Einkommen und Arbeitsplätze auch bei Rationalisierungen und Einführung neuer Techniken
  • Stärkung der kommunalen Selbstverwaltung

Was tun wir für unsere Mitglieder?


  • Wir führen Tarifverhandlungen mit den Arbeitgebern
  • Wir nehmen Einfluss durch das beamtenrechtliche Beteiligungsverfahren
  • Wir geben die notwendige Rechtsberatung und gewähren Rechtsschutz
  • Wir führen Stellenbewertungen durch
  • Wir führen Schulungs- und Seminarveranstaltungen durch
  • Wir unterstützen unsere Personal- und Betriebsräte
  • Wir zahlen Streikgeld für den Fall eines Streiks
  • Wir geben eine eigene Schriften – und Informationsreihe heraus, die sich mit allen arbeits- und beamtenrechtlichen Themen beschäftigt
  • Wir argumentieren auf der politischen Bühne
  • Wir unterrichten unsere Kolleginnen und Kollegen regelmäßig durch unser „komba magazin“ und unsere Verbandszeitschrift Kommunales Echo
  • Wir informieren interessierte Kolleginnen und Kollegen durch unsere Zeitschrift für Personalvertretungsrecht
  • Wir informieren durch regelmäßige Wandzeitschriften, Flugblätter, Mitteilungen und Broschüren


Gerade in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, dass Beschäftigte und Beamte in der für sie richtigen Gewerkschaft organisiert sind, da dem öffentlichen Dienst derzeit und auch in Zukunft von allen Seiten ein eisiger Wind ins Gesicht schlägt.

© 2019 Copyright - komba gewerkschaft - Kreisverband Bad Kreuznach